suada


suada
dissuada
persuada

Dictionnaire des rimes. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Suada — ist der Name der römischen Göttin der sanften Überredung. Mit dem Begriff Suada bezeichnet man heute auch einen Wortschwall, einen großen Redefluss, der dem Ansprechpartner ein Thema angenehm machen soll. Geschichte und Etymologie Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Suada — (Suadēla), 1) Überredung, Beredtsamkeit; 2) die Göttin der Beredtsamkeit, s. Peitho …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Suäda — (S. Forsk.), Pflanzengattung aus der Familie der Chenopodeae Suaedinae; in Ägypten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Suāda — (Suadēla, lat.), soviel wie Peitho (s. d.); dann überhaupt Rede und Überredungsgabe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Suada — Suāda (Suadēla, grch. Peitho), röm. Göttin der Überredung; daher Redefluß, gutes Mundwerk …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Suada — Suada, Suadela, bei den Römern Göttin der Beredsamkeit; Ueberredungsgabe, Redefluß; suasorisch, überredend; Suasorien, Ueberredungsgründe …   Herders Conversations-Lexikon

  • Suada — Suada,die:⇨Redeschwall …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Suada — Wutrede; Tirade; Suade; Schimpftirade; Redefluss; wortreiche Rede; Redeschwall; Wortschwall; Schimpfkanonade; Sermon; Überredungskunst; …   Universal-Lexikon

  • suada — su|a|da Mot Pla Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • Suada — Su|a|da 〈f.; Gen.: , Pl.: a|den〉 = Suade …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.