émêle


émêle
démêle

Dictionnaire des rimes. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Emele — bzw. Emelé ist der Familienname folgender Personen: Jakob Emele (1707–1780), süddeutscher Baumeister des Barock Wilhelm Emelé (1830–1905), deutscher Maler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrere …   Deutsch Wikipedia

  • Emelé — Emelé, Wilhelm, Maler, geb. 20. Mai 1830 zu Buchen in Baden, widmete sich dem Militärstand und kam, mit künstlerischem Talent begabt, auf diese Weise zur Malerei des Kriegslebens und der Schlachten, in der er sich von 1851 an in München,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Emelé — Emelé, Wilhelm, Schlachtenmaler, geb. 20. Mai 1830 zu Buchen in Baden, lebte abwechselnd in München, Wien, Berlin und Karlsruhe, gest. 11. Okt. 1905 in Freiburg i. Br. Kriegsszenen aus den Revolutionskriegen (Schlacht bei Würzburg 1796), dem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Emelé — Wilhelm Emelé (Mitte) Wilhelm Emelé, (* 30. Mai 1830 in Buchen (Odenwald); † 11. Oktober 1905 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Schlachten , Historien und Pferdemaler. Wilhelm Emelé war der Sohn eines Gastwirts aus Buchen. Er besuchte… …   Deutsch Wikipedia

  • emelé — ressemelé …   Dictionnaire des rimes

  • emêle — entremêle …   Dictionnaire des rimes

  • emêlé — entremêlé …   Dictionnaire des rimes

  • émêlé — démêlé …   Dictionnaire des rimes

  • Jacob Emele — Ummendorfer Barockkirche Jakob (Jacob) Emele (* 13. Juli 1707 in Stafflangen; † 1780) war ein süddeutscher Barockbaumeister, der hauptsächlich im Dienst des Reichsstifts Schussenried tätig war. Leben Die Familie Emele stammt aus dem Schwarzwald.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob Emele — Ummendorfer Barockkirche Johann Jakob (Jacob) Emele (* 13. Juli 1707 in Stafflangen; † 1780) war ein süddeutscher Barockbaumeister, der hauptsächlich im Dienst des Reichsstifts Schussenried tätig war. Leben Die Familie Emele stammt aus dem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.